IHR SPEZIALIST FÜR
GROSSE BLECHTEILE
 www.esser-metallbau.de   
Telefon: 02251-9863-0   
 

OSTERGRÜSSE AUS EUSKIRCHEN,
VERSTÄRKUNG IM VERTRIEB UND
BEVEL-HIGH-SPEED-LASERSCHNEIDEN


  
 

Die umfangreichen Umbaumaßnahmen unserer Laseranlagen sind fast abgeschlossen und so wollen wir Ihnen in diesem Newsletter weitere Neuerungen vorstellen.
 

Unser neues Kompetenzteam im Vertrieb

Um Sie zukünftig noch schneller und besser betreuen zu können,haben wir uns im November 2020 im Vertrieb personell verstärkt. Neben Herrn Dirk Rösner steht jetzt auch Herr Jens Hapke für die Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen
sowie Betreuung Ihrer Aufträge jederzeit gerne für Sie zur Verfügung.

Sie erreichen die beiden Mitarbeiter unter den folgenden Kontaktdaten:

Jens Hapke  Dirk Rösner
hapke@esser-metallbau.de  roesner@esser-metallbau.de
+49 2251 9863-28  +49 2251 9863-24


Unsere neue Laseranlage mit Bevelfunktion

In dieser Woche wurde unsere Fiber-Laserschneidanlage um die Bevelfunktion erweitert und wir bieten Ihnen jetzt eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit Ihr Material für nachfolgende Schweißvorgänge vorzubereiten.


Vorteile:

  • Schrägschnitte zur Schweißnahtvorbereitung bis
    45° in einem Arbeitsschritt
  • hohe Schneidgeschwindigkeit
    Laserschneiden wird jetzt noch wirtschaftlicher
  • geringe Schneidtoleranz (+/- 0,1 mm/m Schneidlänge)
  • geringe Wärmeeinflusszone
  • geringer bis kein Verzug
  • minimale Winkelabweichung der Schneidkante
  • Möglichkeit von Gravur und Anrisslinien


Technische Daten:

  • Schneidbereich 3000 mm x 24.000 mm
  • Dicke Stahl bis 25 mm
  • Dicke Edelstahl bis 25 mm
  • Dicke Aluminium bis 30 mm


Damit ergänzen wir unsere umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten für großformatige Bleche:
 

  • 2D/3D-Wasserstrahlschneiden mit zwei Schneidköpfen
    Schneidbereich bis 3000 mm x 10.000 mm
    und Dicken bis 250 mm
     
  • Abkanten
    Arbeitslängen von 2500 mm bis 12.000 mm
    Presskräfte von 800kN bis 20.000 kN
     
  • Geschweißte Baugruppen nach EN1090/EXC-2
    bis 10 Tonnen Stückgewicht mit umfangreicher Anarbeitung


Übrigens: Durch den erheblich geringeren Stromverbrauch gegenüber CO2-Laseranlagen verringern wir auch den CO2-Emissionen und leisten einen Beitrag zum Klimaschutz.
 


Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Mit den österlichen Grüßen aus Euskirchen

LUDWIG ESSER METALLBAU GMBH

Besuchen Sie uns ebenfalls im Internet unter 
www.esser-metallbau.de

 



 

















     
 

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen

  
 © Ludwig Esser Metallbau GmbH, Geschäftsführer: Ludwig Esser
Amtsgericht Bonn · HRB 10831, USt-Id-Nr. DE 122 397 293
info@esser-metallbau.de, www.esser-metallbau.de